Allgemein:

Startseite

Impressum und AGBs

Inhaltlich verantwortlich nach § 55 II Rstv:
Brigitte Snehotta, Julius-Landsberg-Str.11, 42897 Remscheid.
Kontakt: 01575/52 13 50 7
oder 02191/4 22 49 65,
e-mail: info@wegwechsel.de

Freiberufler
Steuer-Nr.: DE296003938

Die Inhalte dieser Website werden nach bestem Gewissen und Sorgfalt erstellt und aktualisiert.
Änderungen zu den Angeboten, Preisen oder Terminen sind ausdrücklich vorbehalten.
Durch die Benutzung dieser Website entsteht kein Vertrag, der uns zur Leistung verpflichtet.
Anmeldungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

Die Verknüpfungen zu den externen Webseiten "Links" wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf rechtliche Unbedenklichkeit überprüft. Eine weitere Überprüfung wird nur unregelmäßig durchgeführt. Für die Inhalte und Gestaltung dritter Webseiten wird keinerlei Haftung übernommen. Sollten Ihnen Rechtsverstöße auffallen, bitten wir Sie uns diese umgehend zu melden.

Die auf dieser Webseite veröffentlichen Texte, Fotos und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Zustimmung durch uns nicht weiter verwendet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübermittlung im Internet z.B. per e-mail Sicherheitslücken beinhalten kann und nicht durch den Zugriff Dritter vollständig geschützt ist.

Der Betreiber dieser Seite und aller in Ihr genannten Personen, weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass keine der genannten Daten zu Werbezwecken oder anderen nicht schriftlich genehmigten Veröffentlichungen genutzt werden dürfen und somit die Verwendung nicht genehmig ist.

Zahlungsbedingungen:

Die Honorare sind nach Ende eines jeden Termins vom Klienten bar zu bezahlen.

Der Seminar'/workshopbetrag ist per sofort bei Erhalt der Rechnung bzw. Buchungsbestätigung fällig. Bei kurzfristigen Anmeldungen spätestens vor Seminar/workshopbeginn durch Zahlungsbeleg bzw. in bar.

Haftungsausschluss

Die Arbeit stellt keine Heilkunde dar und ist kein Ersatz für medizinische/ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen.
Die Abrechnung über die Krankenkassen ist nicht möglich. Die Tätigkeit ist begleitend und beratend, nicht aber zur Diagnose und Therapie eigesetzt. Ein subjektiv erwarteter Erfolg des Klienten kann nicht in Aussicht gestellt oder garantiert werden.
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen/Terminen erfolgt auf eigene Gefahr.

Eine Haftung des Veranstalters beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und ist auf die Höhe des Honorarpreises beschränkt.

Das Nachmachen der Übungen mit anderen Pferden kann mit Gefahren verbunden sein, für die wir keine Verantwortung übernehmen können.

Die Haftung für höhere Gewalt, die Inanspruchnahme für etwaige Drittschäden und jede Art von Schadenersatz ist ausgeschlossen.